schlaffrei durchgezecht

Schlaffrei durchgezecht, Seilakrobatik auf den Weisheiten meiner Demokratie,
umsponnen vom Gedankenwahn mancher Momente.
Treibgut vergangener Reisen durchs Nimmerland. Stimmungsvoll bedacht ist das Sein meiner Mitte, eine Muse weit entfernt. Wandel durch die Gezeiten der wundervollen Neugestaltung, Tag um Tag.
Beglückt mein Blick aus dem Fenster. Tom Waits du alter Schelm, der Duft vom Kaffee verzaubert den Raum. Heute ist nicht morgen, gestern war nicht vorgestern, gut so.
Weiter, immer weiter, des Einklangs edler Freud folgend.

Bobby Stark Holland 2013


Foto ©Cindy Kay